Wer wir sind

Wir sind Kinder des Wassers. Zoë und Jojo begannen diese Reise auf der magischen Insel Ibiza. Sie bringen über 20 Jahre Erfahrung im Wasser mit. Unsere Children of the Water-Familie wächst und wir haben Lehrer auf der ganzen Welt. Unser Team verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz für die Selbstrettungstechnik.

Von dem Moment an, in dem wir unsere Kleinen willkommen heißen, machen wir uns Sorgen und konzentrieren uns ständig darauf, für unsere Kinder zu sorgen und sie zu beschützen.

Was passiert jedes Mal, wenn Sie und Ihre Kinder in der Nähe von Wasser sind?
Stichwort Stress und Sorgen, oder?

Wir möchten Sie beruhigen. Als international zertifizierte Wassersportlehrer und Rettungsschwimmer haben wir Tausenden von Babys und Kleinkindern beigebracht, wie sie schwimmen, sich retten und das Wasser sicher genießen können.

Wir können auch Ihres unterrichten.

Our team

Die Niederlande

Gisela

Gisela ist seit jeher leidenschaftlich am Meer interessiert und lernt ihre Kinder kennen. Als sie als Kindermädchen arbeitete, erkannte sie, dass ihre Haare auf dem Land wilde Angriffe für die Geburt im Wasser verursachten, und dass Wasser zu ihnen führen würde. Toen Gisela Self Rescue entdeckte, dass sie ihr letztes Zimmer und ihr Leben verbrachte; Um den Kindern die Möglichkeit zu geben, sich im Wasser aufzuhalten, werden sie sich wohlfühlen. Wir freuen uns, dass Gisela die Children of the Water-Familie in ihrer Geburtsstadt Maastricht besucht hat!

Helma

Als Kind verbrachte Helma so viel Zeit wie möglich im Wasser. Nachdem sie alle ihre Schwimmzertifikate erhalten hatte, setzte sie ihre Reise im Wasser fort und erwarb verschiedene Abschlüsse bei der Rettungsschwimmervereinigung. Als ihr zweites Kind geboren wurde, erkannte Helma, dass sie mit Kindern im Wasser arbeiten wollte und machte ihren Abschluss als Schwimmlehrerin. Sie arbeitet seit über 18 Jahren im Wasser mit Babys und Kindern.

Jasmijn

Jasmijn verbrachte ihre Zeit damit, in Frankreich zu surfen, und hatte in der Höhe eine Erleichterung für das Wasser. Mit einer Fotografie- und Kunsthandwerkerin arbeitete Jasmijn als Dozentin für Talententwicklung in der Basisschule in Den Haag, wo sie ihr Talent in Fotografie, Kunst, Technik und Robotik vertiefte. Als Kinder der Familie das Wasser zusammenfügen, müssen sie sich um das Wasser kümmern, um ihre Kinder zu erziehen.

Jaydene

Joy

Joy ist seit jeher leidenschaftlich von Wasser und Kindern umgeben. Sie möchte eine praktische Erfahrung machen und die Wassersicherheit und die Arbeit mit Kindern verbinden, indem sie einen Droombaan haben.

Joy arbeitete als Gymnasiastin und hatte 8 Jahre lang eine Grundschule eröffnet. Sie mussten mit allen Beteiligten zusammenarbeiten und eine große Menge an didaktischem Wissen vermitteln.

Kara

Kara ist Moderatorin und Moderatorin der Kinder von Water Amsterdam. Kara ist seit 8 Jahren bei Self Rescue in Amsterdam. Ich habe meine eigene Zoë van Straalen als Dozentin ausgebildet. Als die Amerikaner mit der Self-Rescue-Technik vertraut waren und herausgefunden hatten, dass diese lebenswichtigen Kinderprogramme für Kinder in den Niederlanden und selbst in Europa verbreitet waren, mussten sie nur darauf verzichten. Sie hatte eine Leidenschaft für das Wasser und war ein leidenschaftlicher Surfer in Virginia Beach, Amerika, wo sie reiste und eine wunderbare Zeit im Meer verbrachte, hierher! Diesen Passierschein für Wasser und die Möglichkeit, ihn zu lesen, war die perfekte Mischung! Kara wurde von Joy McGinty von der SouthWest Aquatics/PediaSwim Academy zertifiziert und ausgebildet.

Linde

Linde brauchte rund um das Wasser und zwei Wettbewerber, bis sie ein Jahr alt waren. Linde ist eine leidenschaftliche Autorin, aber auch Sportmanagement-Professional und am meisten in der Kultur tätig und hat sich vor 7 Jahren mit dem Koninklijk Nederlands Reddingsinstituut voor de Zee (KNRM) befasst und ist daher sehr besorgt über das Wasser, das sie mir bringen kann. Linde war im VS-Bereich der Infant Aquatic Survival Specialist Judy Heumann und Kyla Heumann-Blum in Longmont, Colorado.

Linde ist auch ein Self Rescue-Lehrer und Trainer.

Michiel

Michiel ist Vater eines Tweeling und Geeft ABC-Zwemlessen in den Niederlanden. Wenn Kinder selbstbewusste Kinder zum Leben erwecken, kommen sie zu Children of The Water. Das ganzheitliche Self-Rescue-Paket war die perfekte Lösung, um Menschen zu retten. Wir stellen Ihnen vor Ort alle wichtigen Fragen zur Verfügung, damit Sie sich an zwei Kinder wenden können. Was Sie wissen müssen, ist, wie wir beginnen, bevor wir mit der Schule beginnen.

Pauline

Pauline liebt zwei Kinder und hat sich schon lange Zeit gelassen, als sie mit den Kindern arbeiten und sich lange Zeit für den Wasserschutz aufhalten mussten. Als diplomierter Self-Rescue-Instruktor kombinierte er seine Technik mit Leidenschaft und Wissen. Diese Mitarbeiter müssen ihre Haare sorgfältig bearbeiten und ihre Haare in den Zustand von Kindern verhüllen, die sich in der Nähe des Wassers befinden, und sind daher selbstversichert, um den gesamten Prozess zu gewährleisten. Pauline ist eine der ersten Ausbilderinnen, die Kinder im Wasser anleitet und ihnen dabei hilft, sich mit der Technik vertraut zu machen.

Susan

Sylvana

Sylvana ist die Mutter ihrer Tochter Zenn. Ich schrie Zenn vor dem Kurs, und er glaubte, dass er sich in der Nähe des Wassers befand. Es ist nicht erforderlich, den Lehrer zu benennen.

Sie verfügen über ein Diplom in spezieller pädagogischer Arbeit, in dem sie speziell für Kinder arbeiten können.
Sylvana belichaamt die ganzheitliche Pflege von Children of the Waters in ihrer Kommunikation mit Elchen und Tieren im Wasser.

Wijntje

Als Baby leer ausging, brauchte ich zwei Monate lang Wasser zu trinken und zwei Jahre lang auf Schnorcheltauchgängen im Mittelländischen und Adriatischen Meer zu schwimmen. Als Freizeitbeschäftigung können Sie schwimmen, schwimmen, windsurfen, duiken und duiken. Ein echtes Wasserkind.

Wenn Sie möchten, dass diese Wasserfälle wild sind, müssen Sie Ihren Kindern helfen, Wasser zu trinken. Als Trainer und Trainer arbeitete ich persönlich an der Entwicklung und kombinierte diese Herausforderungen mit Freude am Wasser und an Kindern.

Zoë

Zoë ist Mitbegründerin und eine der Eigentümerinnen von Children Of The Water. Als Mutter von drei surfenden Jungen war sie schon immer am Wasser. Als ihr jüngster Sohn einen nicht tödlichen Ertrinkungsunfall hatte,
Sie war entschlossen, ein Unternehmen mit dem Ziel zu gründen, jedes Kind im und am Wasser zu schützen.

Zoe ist außerdem Ausbilderin für Selbstrettung und leitet die Children of the Water Training Academy.

Österreich

Christina

Willkommen bei Children Of The Water, wo ich, Christina, stolze Mutter von zwei bezaubernden Mädchen, meine Leidenschaft für die Sicherheit und das Wohlbefinden Ihrer Kinder entdeckt habe.

Meine Reise begann, als ich mit meiner Familie in ein wunderbares Zuhause zog, welches von Wasser umgeben war. Da unsere große Tochter fürchterliche Angst vor Wasser hatte, war klar, dass wir sie dabei unterstützen müssen, ein sicheres Gefühl im Wasser zu finden. Dies war der Beginn einer Reise voller herzerwärmender Momente, in denen ich erkannte, dass die erlernten Fähigkeiten nicht nur Sicherheit im Wasser bieten, sondern auch das Selbstvertrauen stärken und die Liebe zum Wasser fördern können.

Inspiriert von diesem persönlichen Wandel habe ich meine beiden kostbaren Kinder sofort angemeldet um den Selbstrettungs Kurs zu absolvieren um Sie mit lebensrettenden Fertigkeiten auszustatten. Es war das bedeutendste Geschenk, das ich ihnen machen konnte. Sie lernten nicht nur, sicher im Wasser zu sein, sondern erlangten ein erstaunliches Selbstvertrauen in sich selbst und ihre eigenen Fähigkeiten.

Als Mutter und Mentorin verstehe ich die zentrale Bedeutung, zu wissen, dass die eigenen Kinder sicher sind, und wie überwältigend das Thema Wasser sein kann. Die tiefen Eindrücke, die dieser Kurs meiner Familie geschenkt hat, haben mich dazu bewegt, eine Mission zu starten: anderen Familien zu helfen, ähnliche, positive Erfahrungen mit ihren Kindern im Wasser zu machen.

Meine Liebe zum Wasser entstand in jungen Jahren und führte mich in meiner Jugend zu verschiedenen Schwimmwettbewerben in Österreich. Diese Erfahrungen, kombiniert mit meiner Hingabe, anderen zu helfen, haben in mir einen tiefen Ruf geweckt, so vielen Kindern wie möglich zu helfen, sich sicher und wohl im Wasser zu fühlen.

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrer eigenen Reise zu begleiten. Lassen Sie uns gemeinsam die Sicherheit und Freude Ihres Kindes im oder am Wasser fördern!

 

Deutschland

Christina

Willkommen bei Children Of The Water, wo ich, Christina, stolze Mutter von zwei bezaubernden Mädchen, meine Leidenschaft für die Sicherheit und das Wohlbefinden Ihrer Kinder entdeckt habe.

Meine Reise begann, als ich mit meiner Familie in ein wunderbares Zuhause zog, welches von Wasser umgeben war. Da unsere große Tochter fürchterliche Angst vor Wasser hatte, war klar, dass wir sie dabei unterstützen müssen, ein sicheres Gefühl im Wasser zu finden. Dies war der Beginn einer Reise voller herzerwärmender Momente, in denen ich erkannte, dass die erlernten Fähigkeiten nicht nur Sicherheit im Wasser bieten, sondern auch das Selbstvertrauen stärken und die Liebe zum Wasser fördern können.

Inspiriert von diesem persönlichen Wandel habe ich meine beiden kostbaren Kinder sofort angemeldet um den Selbstrettungs Kurs zu absolvieren um Sie mit lebensrettenden Fertigkeiten auszustatten. Es war das bedeutendste Geschenk, das ich ihnen machen konnte. Sie lernten nicht nur, sicher im Wasser zu sein, sondern erlangten ein erstaunliches Selbstvertrauen in sich selbst und ihre eigenen Fähigkeiten.

Als Mutter und Mentorin verstehe ich die zentrale Bedeutung, zu wissen, dass die eigenen Kinder sicher sind, und wie überwältigend das Thema Wasser sein kann. Die tiefen Eindrücke, die dieser Kurs meiner Familie geschenkt hat, haben mich dazu bewegt, eine Mission zu starten: anderen Familien zu helfen, ähnliche, positive Erfahrungen mit ihren Kindern im Wasser zu machen.

Meine Liebe zum Wasser entstand in jungen Jahren und führte mich in meiner Jugend zu verschiedenen Schwimmwettbewerben in Österreich. Diese Erfahrungen, kombiniert mit meiner Hingabe, anderen zu helfen, haben in mir einen tiefen Ruf geweckt, so vielen Kindern wie möglich zu helfen, sich sicher und wohl im Wasser zu fühlen.

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrer eigenen Reise zu begleiten. Lassen Sie uns gemeinsam die Sicherheit und Freude Ihres Kindes im oder am Wasser fördern!

 

Belgien

Amy

Amy’s goal is to get as many children safe in the water as possible. In her job as a Self Rescue instructor can be combined with her passion for working with children and her love for swimming. Amy has been working with children for many years. She worked in a daycare centre and in healthcare. This makes her very capable of putting children and their parents at ease when necessary.

As the daughter of Krisje and Frank, Amy has been in the water from an early age. They now fulfil this meaningful job together as Self Rescue Instructors.

Elke

Als ich sah, dass sie ein junges Mädchen verlassen hatte, arbeitete Elke auf der Neugeborenen-Intensivstation in Brüssel, wo sie das allerkleinste Frühgeborene und ihre Kinder brauchte. Von dieser praktischen Seite aus wissen wir, dass es nicht anders geht, als dass wir Ihnen helfen würden, in Ihren Händen zu bleiben. Deshalb hat Elke ihr eigenes Babyspa. Sie freut sich über alle Kinder und ihre Freunde, damit sie ihr eigenes warmes Zuhause in ihrem eigenen Haus genießen können. Wir kommen aus allen Ecken der Welt, um Elkes Fluch zu hören!

Frank

Frank hat einen sportlichen Hintergrund und ist ein Fußballspieler. Im Jahr 2014 feierte er seinen ersten „Iron Man“ in Florida. Hawaii ist das größte Land der Welt. Als seine letzte Frau Krisje Ontmoette, der ehemalige Lehrer, war er daran interessiert, auch zwei Frauen zu treffen. Im Jahr 2017 wurde Frank von Krisje über seine Schwimmschule Aqua House Swimschool in Schilde, Antwerpen, kontaktiert.
Als erfahrener Lehrer kann Frank Babys Unterricht bis zur Vollendung des Studiums erfolgen. Kinder im Wasser- und Aquahaus-Bereich beginnen mit der Arbeit.

Gisela

Gisela ist seit jeher leidenschaftlich am Meer interessiert und lernt ihre Kinder kennen. Als sie als Kindermädchen arbeitete, erkannte sie, dass ihre Haare auf dem Land wilde Angriffe für die Geburt im Wasser verursachten, und dass Wasser zu ihnen führen würde. Toen Gisela Self Rescue entdeckte, dass sie ihr letztes Zimmer und ihr Leben verbrachte; Um den Kindern die Möglichkeit zu geben, sich im Wasser aufzuhalten, werden sie sich wohlfühlen. Wir freuen uns, dass Gisela die Children of the Water-Familie in ihrer Geburtsstadt Maastricht besucht hat!

Katrien

Als letztes Jahr wurde Katrien von vielen Sportarten heimgesucht. Während meines Studiums für das Fitnessstudio und das Training wissen wir, dass sie viel Energie darauf verwenden, dass junge Kinder lernen müssen. Vor 15 Jahren musste ich mir die Mühe machen, mit dem Zweitschullehrer zu lernen.

Ich habe mich darauf geeinigt, dass die von Katrien gesponserte Person ein anderes Niveau erreicht hat. Die Kinder von Water hatten ein paar Tage Zeit und mussten sich darauf verlassen, dass die jüngsten Kinder die ersten Schritte auf der Kniebeuge machten und einen Lehrer brauchten. Da die drei jüngeren Kinder nichts zu tun hatten, brauchte es für die jüngsten Kinder keine weitere Schulung in dieser fortgeschrittenen Technik.

Krisje

Krisje begann ihre Karriere vor etwa 10 Jahren. Sie möchten mich am Meer sehen, bis Sie das Wasser sehen können. Es dauerte nicht lange, bis ich zu einer Schule ging, wir waren verheiratet und gewannen vor 8 Jahren die erste Medaille. Krisje war seit Jahren im belgischen Kampioen tätig. Als ich ihn verließ, bremste ich den Rekord über 50 Meter. Krisje ist seit 8 Jahren in der Nationalmannschaft. Es ist nicht verwunderlich, dass Krisje seit mehr als 30 Jahren ihre eigene praktische Aqua House-Schule hat und ihre Leidenschaft dafür ausgibt, ihre eigenen Fähigkeiten im Kleinen zu verbessern, genau wie unsere Self-Rescue-Technik! Naast zwemmen reiste Krisje graag de wereld rond.

Karibik

Melinda

Spanien

Jo

Jojo ist einer der Mitbegründer und Eigentümer von Children Of The Water. Sie besuchte die berühmte britische Sportschule Millfield und verbrachte ihre Jugend als Leistungsschwimmerin. Jojo nahm auf nationaler Ebene an Wettkämpfen teil und wurde zum Schwimmen für die schottische Jugendmannschaft ausgewählt.
Jojo ist eine qualifizierte STA-Babyschwimmlehrerin und bringt ihre Fähigkeiten als ehemalige Wettkampfschwimmerin und die Arbeit mit Babys und Kindern in das Unternehmen ein.
Als Mutter von zwei kleinen Jungen und weil sie auf Ibiza ständig am Wasser lebt, hielt sie es für absolut notwendig, dass ihre Kinder in Sicherheit sind.
Jojo ist außerdem Ausbilder für Selbstrettung und leitet das Fast-Track-Schwimmprogramm.

Vereinigte Arabische Emirate

Claire

Claire is a Mother of two children. She is a STA qualified Baby and Pre-school swimming teacher and an Early Years Educator who is incredibly passionate about Early Childhood Education both in and out of the swimming pool!

She owned a nursery back in South Africa for 8 years and whilst taking her children to swimming lessons realised she could combine two of her greatest loves: water and children and went on to qualify as a swimming instructor.

She headed up a Baby Swimming program in Dubai for the past 3 years and realised the massive need for Self Rescue in the region as they surrounded by water wherever they go.

Großbritannien

Jill

Jill hatte schon immer eine Leidenschaft für das Wasser, da sie ehemalige Südengland-Schwimmmeisterin war und die Grafschaft Essex vertrat. Jill hat ihre gesamte Karriere damit verbracht, entweder selbst zu schwimmen oder Schwimmen zu unterrichten.
Sie ist seit über 6 Jahren eine für Swim England qualifizierte Lehrerin. Qualifizierter Eltern- und Babylehrer und Mitglied der STA.

Jo

Jojo ist einer der Mitbegründer und Eigentümer von Children Of The Water. Sie besuchte die berühmte britische Sportschule Millfield und verbrachte ihre Jugend als Leistungsschwimmerin. Jojo nahm auf nationaler Ebene an Wettkämpfen teil und wurde zum Schwimmen für die schottische Jugendmannschaft ausgewählt.
Jojo ist eine qualifizierte STA-Babyschwimmlehrerin und bringt ihre Fähigkeiten als ehemalige Wettkampfschwimmerin und die Arbeit mit Babys und Kindern in das Unternehmen ein.
Als Mutter von zwei kleinen Jungen und weil sie auf Ibiza ständig am Wasser lebt, hielt sie es für absolut notwendig, dass ihre Kinder in Sicherheit sind.
Jojo ist außerdem Ausbilder für Selbstrettung und leitet das Fast-Track-Schwimmprogramm.

Bauen Sie Selbstvertrauen für Sie und Ihr Kind auf.

Erleben Sie echte Ruhe, Erleichterung und genießen Sie die Zeit mit Ihren Kindern. Sie werden nie wieder Stress in der Nähe des Wassers, in der Nähe von Schwimmbädern oder am Meer haben.